Gitarrenabend

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20.00 Uhr - Alte Darre, Bad Königshofen  

Klaviersoiree

Sonntag, 29. April 2018, 18.00 Uhr - Historisches Rathaus, Gochsheim

Mit Werken von Chopin, Brahms, Grieg, Scriabin u.a. 

Es konzertieren die PianistInnen der Klaviertklasse Gert Drost   

Eintritt frei

Holzbläserabend

Mittwoch, 25. April 2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule   

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten 

2. Eignungsprüfung

Mittwoch, 25. April 2018 - Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen   

nähere Informationen finden Sie hier

9. Vorspielabend

Dienstag, 24. April 2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule  

Eintritt frei


Sängerabend

Mittwoch, 18. April 2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule   

Lieder, Arien und Ensembles  

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten  

Sinfonisches Konzert

Freitag, 13. April 2018, 19.30 Uhr - Stadthalle, Bad Neustadt/Saale   

Deutsch - Griechisches Gemeinschaftskonzert 

Tickets bei allen bekannten VVK Stellen und unter: 
www.stadthalle-bad-neustadt.de


Deutsch - Griechisches Gemeinschaftskonzert

Donnerstag, 12. April 2018, 20.00 Uhr - Bürgerzentrum, Elsenfeld  

Werke von Georges Bizet, Ludwig van Beethoven, Georg Friedrich Händel  

Städtisches sinfonisches Orchester der Stadt Larisa (Griechenland)  
Chor der Berufsfachschule für Musik  

Michael Lörcher, Klavier  
Fabian Christen, Tenor  

Leitung:
Christos Ktistakis 
Prof. Ernst Oestreicher 

Eintritt 12€/ 8€ (Schüler / Studierende)  
Kartenvorverkauf: Buchhaus Elsenfeld, Hauptstraße 39, 63820 Elsenfeld

Kammerkonzert

Mittwoch, 11. April 2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule  

Gäste aus Griechenland
Mitglieder des Städtischen Sinfonischen Orchesters der Stadt Larisa (Griechenland) 

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

Tschellissimo

Mittwoch, 28. März 2018, 19.30 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule

Konzert für Celloorchester und Celloensemble   
Leitung: Uwe Schachner   

Programm:  

Georg Friedrich Händel (1685-1759)    Der Messias 
- Hallelujah (für Cello-Ensemble)  

L.v. Beethoven (1770-1827)    Sonatine für Mandoline und Cembalo WoO 43a  
- Adagio (für Cello-Ensemble)  

Jean Baptiste Bréval (1753-1823)    Sonate op. 28 No.1 F-Dur 
- 1. Allegro (für Cello-Ensemble)  

Georg Goltermann (1824-1898)    Romanze op. 119 No. 1  
- Andante non troppo (für Cello-Ensemble)  

Camille Saint-Saens (1835-1921)    Allegro Appassionato op. 40   
- Allegro (für Cello-Ensemble)  

Freddie Mercury (1946-1991) / Queen    Bohemian Rhapsody (1975)  
- (für Cello-Ensemble)  

PAUSE

Richard Strauss (1864-1949)    Also sprach Zarathustra op. 30
- Introduktion: Sonnenaufgang (für Cello-Orchester)

Hugo Schlemüller (1872-1918)    Rondo
- Giocoso (für Cello-Orchester)

Nino Rota (1911-1979)    The Godfather “Der Pate”
- Moderately (für Cello-Orchester)

Antonio Vivaldi (1678-1741)    Konzert für Violoncello in C-Dur RV 399
- 1. Allegro (für Cello-Orchester)

Metallica / Hetfield & Ulrich    Nothing else matters
- (für Cello-Orchester)

Karl Jenkins (*1944)    Palladio
- Allegretto (für Cello-Orchester)

ABBA    Thank You for the Music
- 1. Allegro (für Cello-Orchester)

Dimitri Schostakowitsch (1906-1975)    Walzer Nr. 2 aus der Suite Nr. 2
- Walzertempo (für Cello-Orchester)

Ramin Djawadi (*1974)    Game of Thrones
(für Cello-Orchester)

© Peter Döll



Auftakt 3 - Osterkurs

Montag, 26. März - Donnerstag, 29. März 2018 - Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen  

nähere Informationen finden Sie hier

Händel: Messiah

Sonntag, 18. März 2018, 17.00 Uhr - Stadtpfarrkirche, Bad Königshofen   

Georg Friedrich Händel: Messiah 2. & 3. Teil   

Chor und Orchester der Berufsfachschule für Musik   

Constanze Meijer, Sopran  
Nadia Steinhardt, Alt  
Fabian Christen, Tenor  
Christian Huber, Bass  
Leitung: Christian Meyer 

Kartenverkauf:   
Frankentherme 09761-91200 
Buchhandlung Schiller 09761-395494   

Eintrittspreise: 12€ erm. 8€  

Händel: Messiah

Samstag, 17. März 2018, 18.00 Uhr - Klosterkirche Hammelburg   

Georg Friedrich Händel: Messiah 2. & 3. Teil   

Chor und Orchester der Berufsfachschule für Musik   

Constanze Meijer, Sopran  
Nadia Steinhardt, Alt  
Fabian Christen, Tenor  
Christian Huber, Bass  
Leitung: Christian Meyer  

Kartenverkauf: Bunter Buchladen 09732-5833  

Eintrittspreise: 12€ erm. 8€  

Junge Pianisten konzertieren

Freitag, 16. März 2018, 19.30 Uhr - Kursaal, Bad Bocklet  

Junge Pianisten konzertieren unter der Leitung von Ariadne Weigert.  
Es spielen Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen.   

Kammermusik à la carte

Mittwoch, 28. Februar 2018, 19.30 Uhr - Kulturzentrum Kloster Wechterswinkel  

Aus der Reihe JUNGES PODIUM   

Moderation: Prof. Ernst Oestreicher  

Mitgliederversammlung SOSTENUTO

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18.00 Uhr - Kulturzentrum Kloster Wechterswinkel   

Mitgliederversammlung SOSTENUTO   

7. Vorspielabend

Dienstag, 27. Februar  2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule    

Eintritt frei    



Auftakt 2: Infotag

Sonntag, 25. Februar 2018, 10.30 -16.00 Uhr - Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen   

weitere Informationen finden Sie hier

Internationaler Dirigentenwettbewerb

Freitag, 23. Februar - Sonntag, 25. Februar 2018 - Hochschule für Musik, Hofstallstraße, Würzburg   

Internationaler Dirigentenwettbewerb des Nordbayerischen Musikbunds e. V. in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Würzburg    

Freitag, 23. 02. 13:00 bis 18:00 Mehrzweckraum der Hochschule, Hofstallstraße  
               2. Runde: Dirigieren der Pflichtwerke  
Samstag, 24.02.  11:00 – 18:00 großer Saal der Hochschule, Hofstallstraße  
               3. Runde: Probe mit dem Nordbayerischen Jugendblasorchester  
Sonntag, 25. 02. 11:00  großer Saal der Hochschule für Musik, Hofstallstraße  
               Preisträgerkonzert und Preisverleihung  

Der Eintritt ist frei!   


Mit 20 Teilnehmer*innen ist der Dirigentenwettbewerb des NBMB in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Würzburg vom 22. – 25. Februar 2018 komplett ausgebucht, es können keine Teilnehmer*innen mehr zugelassen werden.

Der Wettbewerb wird in 3 Runden durchgeführt, wobei die Runden Zwei und Drei öffentlich sind, damit sich möglichst viele interessierte Dirigenten*innen, Vorsitzende der Vereine und aktive Musikerinnen und Musik ein Bild davon machen können, auf welchem Leistungsniveau heute junge Dirigenten*innen ausgebildet werden und arbeiten.
In der Runde 2 des Wettbewerbs, die am Freitag, 23.02. von 10:00 bis 18:00 im Mehrzweckraum der Hochschule durchgeführt wird, dirigieren die Bewerber*innen jeweils 2 Pflichtstücke:
Die Jubilee Overture von Philip Sparke und „Lied ohne Worte“ von Rolf Rudin. Als Orchester stehen Mitglieder des Nordbayerischen Jugendblasorchesters und Studierende der Hochschule zur Verfügung.
Am Samstag, 24.02. wird dann im großen Saal der Hochschule die 3 Runde ausgespielt, zu der nur noch ein kleiner Kreis der Bewerber*innen ausgewählt wird. Sie führen dann eine jeweils einstündige Probe mit dem NBJBO durch und zeigen, wie interessant und ergebnisorientiert man proben kann.
Das jeweilige Probenstück wird am Abend zuvor bei der Bekanntgabe der Bewerber*innen  der letzten Runde ausgelost.
Am Sonntag 25. Februar präsentieren sich dann um 11:00 im großen Saal der Hochschule für Musik, Hofstallstraße 6, 97070 Würzburg, die Preisträger in einem Konzert der Öffentlichkeit, das vom Nordbayerischen Jugendblasorchester gestaltet wird.
Gleichzeitig wird in diesem Konzert die neue CD „Sempre avanti“ des Auswahlorchesters vorgestellt. Dieser Tonträger wurde im Laufe des vergangenen Jahres in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk produziert.
Der Eintritt zum Wettbewerb und zum Preisträgerkonzert ist selbstverständlich frei.
Der Zeitplan mit den Namen der Wettbewerbsteilnehmer wird jeweils tagesaktuell auf der Homepage des Verbandes erscheinen. Ein Eintritt ist vor jedem einzelnen Wettbewerbsvortrag möglich, ähnlich wie bei unseren Wertungsspielen.
Die Gesamtleitung des Wettbewerbs liegt in den Händen des Bundesdirigenten des NBMB, Prof. Ernst Oestreicher
Als Juroren fungieren u.a. Isabell Ruf-Weber aus der Schweiz, Prof. Yuuko Amanuma aus Japan, Oberstleutnant Timor Chadik, der Leiter der BigBand der Bundeswehr und der Chef des Ausbildungszentrums Musik der Bundeswehr, Oberstleutnant Michael Euler.

Prof. Ernst Oestreicher
Leiter des Masterstudiengangs Blasorchesterleitung an der Hochschule für Musik Würzburg
Bundesdirigent des NBMB
Leiter der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen

Posaunenabend

Donnerstag, 1. Februar 2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule   

Posaunenabend der Hochschule für Musik Würzburg   

Leitung: Prof. Andreas Kraft  

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten   

Vorspielabend im Wahl- oder Pflichtfach

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule   

Eintritt frei   

6. Vorspielabend

Dienstag, 30. Januar 2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule   

Eintritt frei   

Auftakt 1 - Intensivtag 

Samstag, 27. Januar 2018, 10.30 - 16.00 Uhr - Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen  

weitere Informationen finden Sie hier

Das Konzert muss aus Krankheitsgründen leider verschoben werden!!! Klänge des Waldes

Samstag, 20. Januar 2018, 20.00 Uhr - Spitäle an der alten Mainbrücke, Würzburg   

Das Konzert muss aus Krankheitsgründen leider verschoben werden!!!   
Ein Nachholtermin wird noch bekanntgegeben.    


Werke von Otar Taktakischwili, Sergej Prokofjew, César Cut, Sofia Gubaidulina, und Peteris Vasks  

Mathias von Brenndorff, Flöte  
Ulrike Goldbeck, Klavier  

Eintritt: 20.- Euro  
Ermäßigt: 12.- Euro  

Vorverkauf während der Öffnungszeiten des Spitäle, 
telefonische Kartenreservierung unter 0931-44119  

Link zum Veranstalter

Entfällt wegen eines Trauerfalles !!! Komponisten zwischen Revolution und Restauration

Dienstag, 16. Januar 2018, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule    

Entfällt wegen eines Trauerfalles !!!

Werke von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert  

Dr. Jaksch, Referent  
Michael Lörcher, Klavier

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten   
 

5. Vorspielabend

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 19.00 Uhr !!! - Orgelsaal der Berufsfachschule  

Eintritt frei  



4. Vorspielabend

Dienstag, 19. Dezember 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule  

Eintritt frei  


Musik zum Advent

Montag, 18. Dezember 2017, 18.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule 

Festliche und besinnliche Lieder, Arien und Ensembles  

Werke von J.S. Bach, R. Trunk, M. Reger, G. Hahn, M. Prätorius u.a.  

Es musizieren Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Musik   

Eintritt frei

3. Vorspielabend

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule

Eintritt frei


Camille Saint-Saëns - Weihnachtsoratorium op. 12

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17.00 Uhr - Stadtpfarrkirche Bad Königshofen  

Annika Vogl, Sopran I  
Daniela Guimarães, Sopran II  
Nadia Steinhardt, Mezzosopran/Alt  
Fabian Christen, Tenor  
Christian Huber, Bass  

Chor und Orchester der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen  

Leitung: Ernst Oestreicher  

Kartenvorverkauf: 
Frankentherme: 09761 - 91200  
Buchhandlung Schiller: 09761 - 395494 


Camille Saint-Saëns - Weihnachtsoratorium op. 12

Samstag, 9. Dezember 2017, 18.00 Uhr - Pfarrkirche St. Valentin, Kirchgasse 7, 97834 Birkenfeld   

Annika Vogl, Sopran I  
Daniela Guimarães, Sopran II  
Nadia Steinhardt, Mezzosopran/Alt  
Fabian Christen, Tenor  
Christian Huber, Bass  

Chor und Orchester der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen  

Leitung: Ernst Oestreicher  

Kartenvorverkauf: 
Bäckerei Hofmann 
Kirchgasse 1 
97834 Birkenfeld 

Fa. Udo Lermann 
Luitpoldstr. 6-10 
97828 Marktheidenfeld 


Fahrt nach Frankreich

Donnerstag, 30. November - Montag, 4. Dezember 2017 - Normandie

Liederabend

Mittwoch, 29. November 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule 

mit Kompositionen von Schuber, Schumann, Wolf, Schönberg, Strauss u.a. 

Studierende der lied!klasse 
Hochschule für Musik Würzburg 
Leitung: Alexander Fleischer 

Drei Epochen - drei Trompeten

Samstag, 25. November 2017, 19.30 Uhr - Kloster Wechterswinkel 

Festliche Kammermusik für Trompete und Klavier

Johannes Mauer, Trompete
Michael Lörcher, Klavier 

Kloster Wechterswinkel Konzerte

Eintritt VK 12 / 10 € (erm.),  AK 14 / 12 € (erm.), Schüler 5 €

2. Vorspielabend / fällt aus !!!

Dienstag, 21. November 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule


"Wie ein gläsernes Meer mit Feuer gemischt"

Mittwoch, 8. November 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule

Neue Werke für Mezzosopran und Orgel

Anne Greiling, Gesang
Maximilian Schnaus, Orgel

Luthers Beitrag zur Entwicklung der deutschen Sprache ist fundamtal. Seine Überstzung der Bibel bietet Komponisten eine Fundgrube zur klanglichen Umsetzung. In diesem Konzert stehen Luther-Texte im Vordergrund und werden bereichert durch Textvertonungen jüngerer Dichter. Hier entsteht ein aufregendes Spannungsfeld zwischen leidenschaftlicher Religiösität und existenzieller Hinterfragung.

Anne Greiling gastierte auf verschiedenen Festivals (Europäisches Festival Stuttgart, Mannheimer Bachtage), arbeitete mit bedeutenden Ensembles zusammen (Gürzenich- Orchester unter James Conlon, Schleswig- Holstein- Musikfestival- Orchester, Orchester der Oper Nizza) und wird regelmäßig zu Projekten mit zeitgenössischer Musik der Rundfunkanstalten (SWR und NDR) eingeladen.

Maximilian Schnaus ist Preisträger verschiedener Kompositions- und Orgelwettbewerbe, u.a. erhielt er 2013 den Paul-Hindemith-Preis des Schleswig-Holstein-Musikfestivals und 2015 den 1. Preis des internationalen Orgelwettbewerbs am Berner Münster. 2016 wurde er Artist in Residence der Stiftung Kunst und Musik für Dresden.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten


1. Vorspielabend

Mittwoch, 25.Oktober 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule 

Eintritt frei 

HfM-Brass Live!

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule

Das Blechbläserensemble der Hochschule für Musik Würzburg
Leitung: Norbert Daum

"Lust hab ich g´habt zur Musica..."

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20.00 Uhr - Kulturarsenal "Alte Darre", Bad Königshofen

Hausmusik bei Luthers

Vokal- und Instrumentalmusik sowie Texte aus Luthers Zeit

Lehrkräfte und Schüler der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen
Moderation: Dr. Imke Bieber

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

DA PACEM, DOMINE

Sonntag, 8. Oktober 2017, 17.00 Uhr - St. Alfons (Keesburg), Würzburg

Chormusik aus der Zeit der Glaubenskriege

Am 8. Oktober führt der Coro Sostenuto Psalmvertonungen aus der Zeit der Glaubenskriege in St. Alfons (Keesburg) zugunsten des Vereins Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V. auf.


Bei dem Chor handelt es sich um ein Ensemble, das sich aus Musikstudenten und Berufsmusikern zusammensetzt, die ehemals SchülerInnen der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen waren. Aus allen Teilen Deutschland reisen die Sängerinnen und Sänger an, um unter der Leitung von Christian Meyer, Dozent an der Berufsfachschule, das reizvolle Programm mit Werken des 16. und 17. Jahrhunderts zu erarbeiten.

Zur Aufführung kommen Kompositionen von Johann Walter, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Claudio Monteverdi, Johann Hermann Schein und Heinrich Schütz.


An der Orgel wird Leonard Hölldampf mit Werken von Jan Pieterszoon Sweelinck und Dietrich Buxtehude zu hören sein.


Der Spendenbeitrag beträgt 10€/ermäßigt 5€, Karten gibt es an der Abendkasse.
Wir bedanken uns bei allen Künstlern für das großartige Engagement recht herzlich.

Orgel: Leonard Hölldampf
Leitung: Christian Meyer

Link zu dieser Veranstaltung auf facebook

DA PACEM, DOMINE

Samstag, 7. Oktober 2017, 17.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule 

Chormusik aus der Zeit der Glaubenskriege

Am 7. Oktober führt der Coro Sostenuto Psalmvertonungen aus der Zeit der Glaubenskriege im Orgelsaal der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen auf.


Bei dem Chor handelt es sich um ein Ensemble, das sich aus Musikstudenten und Berufsmusikern zusammensetzt, die ehemals SchülerInnen der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen waren. Aus allen Teilen Deutschland reisen die Sängerinnen und Sänger an, um unter der Leitung von Christian Meyer, Dozent an der Berufsfachschule, das reizvolle Programm mit Werken des 16. und 17. Jahrhunderts zu erarbeiten.

Zur Aufführung kommen Kompositionen von Johann Walter, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Claudio Monteverdi, Johann Hermann Schein und Heinrich Schütz.


An der Orgel wird Leonard Hölldampf mit Werken von Jan Pieterszoon Sweelinck und Dietrich Buxtehude zu hören sein.


Eintritt frei, Spenden erbeten.

Orgel: Leonard Hölldampf
Leitung: Christian Meyer

Link zu dieser Veranstaltung auf facebook


Tag der offenen Tür

Freitag, 6. Oktober, 14.00-18.00 Uhr Uhr - Berufsfachschule für Musik

mit musikalischen Beiträgen von Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule für Musik

Einweihung des Schlagzeughauses


Freitag, 6. Oktober 2017, 11.00 Uhr - Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen

Einweihung des neuen Schlagzeughauses mit Festakt zum 35-jährigen Bestehen der Schule


Mainfrankenmesse

Donnerstag, 5. Oktober 2017 - Mainfrankenmesse, Würzburg 

Bigband

Hot&Cool

Sonntag, 1. Oktober 2017, 20.00 Uhr - Spitäle, Würzburg

EXTRAORDINARY TANGO AND KLEZMER MUSIC

Claudia von der Goltz, Gesang
Petra Müllejans, Violine
Rainer Schwander, Sopransaxophon
Bernhard von der Goltz, Gitarre
Uwe Schachner, Violoncello


Junge Elite Mainfranken

Mittwoch, 27. September 2017 - Orgelsaal der Berufsfachschule


Anne Luisa Kramb, Violine
Julius Asal, Klavier

Werke:
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sonate für Violine und Klavier f-Moll, op. 4
Antonín Dvořak: Romanze für Violine und Klavier f-Moll, op. 11
Sergej Prokofiev: Sonate für Violine und Klavier f-Moll, op. 80

Das Nachwuchstalent Anne Luisa Kramb wurde schon mit zahlreichen Preisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Hierzu zählen erste Preise beim Internationalen Violinwettbewerb Mlody Paganini 2014, dem Internationalen Telemann Wettbewerb 2015, dem Internationalen Bacewicz-Violinwettbewerb 2015 in Lodz und dem Spohr-Wettbewerb 2016. Darüber hinaus war sie Preisträgerin des renommierten Menuhin- Wettbewerbs in London und erste Preisträgerin des Internationalen Knopf-Wettbewerbs in Düsseldorf. Einen großen Erfolg feierte die gerade zehnjährige Geigerin als Solistin mit Mozarts Violinkonzert Nr. 3 beim Würzburger Mozartfest. Sie konzertierte unter anderem mit dem Philharmonischen Orchester Gießen, dem Saint Andrew Orchestra Edinburgh, dem Symphonieorchester Göttingen und der Filharmonia Sudecka (Polen).
Anne Luisa Kramb spielt eine Violine von Enrico Rocca, welche ihr von der Deutschen Stiftung Musikleben zur Verfügung gestellt wird.

„Auf den Tasten singen“, so beschreibt Julius Asal gleichermaßen sein Klangideal wie auch den Fokus seiner Beschäftigung am Instrument. Der 20-jährige vermag schon jetzt das Publikum mit einer ausgeprägten, vielfach gelobten Klangintensität in seinen Bann zu ziehen.
Bereits im Alter von neun Jahren gewann Julius Asal den Sonderpreis beim Mendelssohn- Wettbewerb für junge Streicher und Pianisten und machte daraufhin in der Wettbewerbsszene immer wieder auf sich aufmerksam; darunter beim Internationalen Klavierwettbewerb Goldene Taste, dem Internationalen Klavierwettbewerb Wiesbaden und dem nationalen Lions
Musikpreis. Stipendien erhielt er von der Dr. Annemarie- Schlüter-Stiftung, der Sparkassen-Kulturstiftung, dem PE-Förderkreis für Studierende der Musik und dem Steinway-Haus Frankfurt.
Seine rege Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker führte den Pianisten neben namenhaften Festivals (Schleswig-Holstein Musik Festival, Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Kronberg Klassikfestival u.a.) auch in Konzerthäuser wie die Alte Oper Frankfurt, wo er in der Saison 2014/15 sein Debüt mit Werken von Gustav Holst und Johannes Brahms gab.

Anne Luisa Kramb, Violine
Julius Asal, Klavier

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Eine Veranstaltung von Flammabis e.V.
"…ein himmlisch Gut" 

Schulbeginn

Dienstag, 12. September 2017, 10.00 Uhr - Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen

"Eine barocke Sommernacht"

Samstag / Sonntag, 22./23. Juli 2017, 20.30 Uhr - Innenhof der Salzburg über Bad Neustadt

Salzburg-Klassiker 2017 

Katrin Adel,  Sopran
Kim L. Bauer-Heilmann, Violine

Evangelische Kantorei Bad Neustadt (Einstudierung Karin Riegler)
Sängerverein Mellrichstadt (Einstudierung Heinz Pallor)
Chor der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen (Einstudierung Christan Meyer)
Junge Philharmonie Rhön-Grabfeld

Dirigent: Prof. Ernst Oestreicher

weitere Informationen finden Sie hier 


Moonlightserenade

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19.00 Uhr - Hof der alten Volksschule, Bad Königshofen 

Leitung: Udo Schneider

 © Hanns Friedrich

Vollversammlung des Verbands der Bayerischen Bezirke

Donnerstag, 6. Juli 2017, 19.00 Uhr - CCW, Würzburg

Salonorchester der Berufsfachschule
Leitung: Prof. Ernst Oestreicher

Prüfungskonzert im Aufbaujahr

Dienstag, 4. Juli 2017, 19.30 Uhr !!! - Orgelsaal der Berufsfachschule

Orgelhimmel & Trompetenglanz

Prüfungskonzert
künstlerisches / pädagogisches Aufbaujahr

Tanja Dusel, Trompete
Anna Sophia Stumpf, Orgel

American Spirit - Versato Quartett

Montag, 3. Juli 2017, 19.30 Uhr - Kursaal, Bad Bocklet

Versato Quartett

Mathias von Brenndorff, Querflöte
Uwe Schachner , Violoncello
Martin Amthor, Percussion
Ariadne Weigert, Klavier

Werke von Claude Bolling, Amy Beach, Astor Piazzolla, Arthur Foote, und Arturo Márquez

Der Eintritt ist frei! 

Bad Bocklet - Veranstaltungen


© Peter Döll

14. Vorspielabend

Mittwoch, 28. Juni 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule

Eintritt frei


3. Eignungsprüfung

Mittwoch, 28. Juni 2017, 10.00 Uhr - Berufsfachschule für Musik

mehr Informationen finden Sie hier


13. Vorspielabend entfällt !!!

Dienstag, 27. Juni 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule 

Eintritt frei 


Benefizkonzert - SOSTENUTO

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19.30 Uhr - Kloster Wechterswinkel

Kammermusik vom Feinsten

Lehrkräfte der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen musizieren zugunsten von SOSTENUTO e.V. ein musikalisch-locker-buntes Programm mit wechselnden Ensembles.

SOSTENUTO e.V.
Der Förderverein der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen hat die Aufgabe, die Schule bei der Ausbildung der Schülerinnen und Schüler und bei ihren Initiativen zur Bereicherung des kulturellen Lebens im Landkreis Rhön-Grabfeld und im Bezirk Unterfranken ideell und materiell zu unterstützen. Er fördert die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit der Schule und unterstützt die Zusammenarbeit mit anderen Schulen und musikalischen Einrichtungen.

Gefördert werden darüber hinaus die Projekte der Jungen Philharmonie des Landkreises Rhön-Grabfeld.

Eintritt frei, um Spenden zugunsten des Fördervereins Sostenuto wird gebeten 



Klavierabend

Donnerstag, 25. Mai 2017, 19.30 Uhr - Kunsthaus Ansbach 

Es konzertieren Hauptfachschüler der Klasse Michael Lörcher der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen

Werke von
J.S. Bach, L. v. Beethoven, F. Chopin, F. Liszt, u. a.

Eintritt frei

12. Vorspielabend

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule

Eintritt frei


Orgelabend

Dienstag, 23. Mai 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule 

Es spielen Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule

Werke von Buxtehude, Pachelbel, Bach, Mendelssohn, Rheinberger,  Reger und Micheelsen

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten 

Sängerabend

Mittwoch, 17. Mai 2017, 20.00 Uhr - Orgelsaal der Berufsfachschule 

Lieder, Arien und Ensembles 

Werke von
J.S. Bach, H. Purcell, G.F. Händel, F. Mendelssohn, F. Schubert, G. Rossini u.a.

Ausführende:
Hannah Rösler, Franziska Scheinpflug, Elena Schieferstein, Elisabeth Schmeißer, Julia Schneider (Sopran), Anna Poslawski (Mezzosopran), Christophe Soergel, Marvin Weigert (Bariton)

Es begleiten Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der BFM

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten